Schlimmer Fall von Tierquälerei

TierquälereiBITTE HELFT UND TEILT 🙁 !!
SCHLIMMER FALL VON TIERQUÄLEREI !!
In unseren Jahren als Tierpfleger haben wir schon wirklich viele schreckliche Dinge gesehen,
aber dieser Fall von Tierquälerei lässt sogar uns wieder einmal den Atem stocken.
Wir sind fassungslos traurig und zutiefst erschüttert..
Heute morgen wurden uns vom Ordnungsamt Kamp-Lintfort
( 47475 ) zwei, in einer Transportbox ausgesetzte, völlig verwahrloste Hunde gebracht.
Abgestellt wie Müll am Asdonkshof.
Vermutlich etwas in Richtung kleiner Cocker / Cavalier King Charles.
Einmal schwarz-weiß und einmal braun-weiß .
Der schwarz weiße ist ein Rüde,
–> braun weiß vermutlich Hündin, genau können wir das noch nicht erkennen 🙁 .
Abgemagert bis auf die Knochen.
Verfloht und unterkühlt !
Von den Verfilzungen könnt ihr euch selbst ein Bild machen, denn dafür finden wir keine Worte.
Vorderbeine und Hinterbeine sind zusammen gefilzt / geklebt, sodass die Tiere nicht richtig stehen können.
Die Beine können weder richtig gestreckt noch angewinkelt werden.
Die Fell-Kotplatten sind schwerer als die eigentlichen Hunde.
Vermutlich befanden sie sich schon einige Tage so in dieser Box !!
Kein Chip / Kein Tattoo / Keine Halsbänder o.ä. !
BITTE helft mit die Person zu finden, die den beiden das angetan hat. Erkennt jemand die Hunde oder die Box oder hat etwas auffälliges beobachtet ?
Dann meldet euch bitte bei uns team@tierherberge-kamp-lintfort / 02842 – 9283213 oder direkt beim Ordnungsamt Kamp-Lintfort.
Wir halten euch natürlich weiter auf dem Laufenden !

 

 

Das könnte dich auch interessieren...