Nana ( Chow Chow- Shar Pei mix, geb. 01.01.2007, Stkm ca 50 cm )
Nach mehreren Jahren im eigenen Zuhause musste unser sympathischer Teddy nun wegen privater Probleme leider zurück zu uns.
Nana ist ein total lustiger und lebensbejahender Hündin, die gerne herum albert aber auch sehr gern versucht ihren Sturkopf durchzusetzen.
Merkt sie ihrem gegenüber an, dass sie ihm auf der Nase herum tanzen kann, tut sie dies auch.
Es bedarf einer liebevoll konsequenten Person, die sich durchsetzen kann.
Nana ist mit anderen Hunden verträglich und sehr menschenbezogen.
Auch mit Kindern soll sie gut zurecht kommen.
Katzen mag sie überhaupt nicht.
An der Leine ist sie noch immer ziemlich chaotisch und zieht immer wieder recht stark, testet ihre Grenzen.
Das Auto fahren klappt mit ihr völlig komplikationsfrei und stubenrein ist sie auch.
Leider hat Nana ein schwaches Immunsystem und mit etlichen Umweltallergien zu kämpfen.
Zur Zeit ist sie medikamentös gut darauf eingestellt, das muss jedoch immer unter strenger Beobachtung bleiben, da sie sehr stressanfällig ist.
Wir wünschen uns ein strukturiertes und ruhiges Zuhause bei einer Familie, die gern spazieren geht und die Möglichkeit hat Nana viel mitzunehmen.
Alle weiteren Details zu ihrer Erkrankung erklären wir bei Interesse natürlich gern in einem persönlichen Gespräch genauer.

Dio ( Mischling, geb. 22.12.2009, Stkm ca. 58 cm )


Nach einigen Jahren im neuen Zuhause kam Dio leider wegen schwerer privater Probleme seiner Besitzer wieder zu uns zurück.
Nach wie vor ist er ein unheimlich lieber anhänglicher und verschmuster Begleiter, der alle Zuwendungen und Streicheleinheiten in vollen Zügen genießt.
Leider hatte er im Dezember des vergangenen Jahres einen schweren Unfall, bei dem er sich einen Oberschenkel brach.
Seither wurden mehrere Operationen durchgeführt.
Trotz vieler Versuche und Ansätze führte nichts zum gewünschten Ergebnis und er bekam zunehmend Beschwerden und immer größere Schwierigkeiten beim Laufen.
Deshalb haben wir uns gemeinsam mit unseren Tierärzten im Oktober dazu entschieden, das Bein amputieren zu lassen.
Das war die beste Entscheidung, die wir treffen konnten.
Seither ist er wie ausgewechselt, er rennt tobt und spielt wie ein junger Hund und ist total ausgeglichen.
Dio ist verträglich mit Artgenossen und hat auch keinerlei Probleme mit standfesten Kindern.
Er mag allerdings absolut keine Katzen.
Er ist stubenrein, fährt lieb im Auto mit und läuft artig an der Leine.
Aufgrund seiner Beeinträchtigung muss Dio ebenerdig wohnen und darf keine allzu großen Runden ohne ausreichende Ruhephase spazieren gehen.

Pinki und PellePinki & Pelle
( Pudel Mix, geb. 2004, Stkm ca 40 cm)

Das Geschwisterpärchen kam zu uns, weil ihr Besitzer verstarb und sich niemand fand, der die beiden übernehmen konnte.
Trotz ihres Alters sind Pinki & Pelle fit und agil.
Pinki ( silber ) hat dazu einen leichten grauen Star und ist fast taub, daher bellt sie anfänglich in ihr fremden Situationen.
Die beiden harmonieren gut miteinander, laufen aber auch problemlos ohne den anderen mit.
Zudem sind sie mit Artgenossen beiderlei Geschlechts gut verträglich.
Pelle ( weiß ) ist an der Leine gerne mal etwas machomäßig unterwegs, bleibt jedoch gut händelbar.
Beide sind sind stubenrein,obgleich sie aufgrund ihres Alters nicht mehr sooo lange einhalten können.
Sie fahren artig im Auto mit und laufen sehr lieb an der Leine.
Eine Verträglichkeit mit Katzen ist uns nicht bekannt.
Beide sind sehr lieb zu Kindern.
Wir würden uns sehr freuen, wenn unser Seniorenpärchen gemeinsam in ein neues Zuhause umziehen könnte.


EddiEXTERNES VERMITTLUNGSTIER !!
EDDI BEFINDET SICH NICHT IN DER TIERHERBERGE .

Kurzbeschreibung:
Das ist Eddi, geboren am 29.05.2003. Er ist ein 13 jähriger Jack Russel mix den ich leider aus privaten Gründen abgeben muss. Eddi ist ein sehr lieber und menschenbezogener kleiner Hund. Er freut sich über jegliche Art von Aufmerksamkeit und ist sehr anhänglich. Er hat jahrelang mit einem anderen Hund zusammen gelebt und ist sehr verträglich. Es gab nie gesundheitliche Probleme bis auf einen Herzfehler der vor Ca 1,5 Jahren festgestellt wurde. Er bekommt aber Herztabletten und ist topfit. Er läuft problemlos große Runden (1,5 Stunden) mit anderen Hunden mit. Noch dazu hört er etwas schlecht aber wenn man laut und deutlich mit ihm spricht dürfte dies auch kein Problem sein. Im Grunde genommen ist er eine herzensgute treue Seele die für ihre letzten Jahre noch ein wundervolles zuhause sucht.

Wenn Sie sich für Eddi interessieren schicken Sie uns bitte eine Email, wir stellen dann den Kontakt her

Copyright 2012. Bund deutscher Tierfreunde e.V. |