Buddy

BuddyEXTERNES VERMITTLUNGSTIER 
BEI INTERESSE BITTE DIREKT BEIM BESITZER MELDEN !!
Nummer steht am Ende des Textes 

Beschreibung des Besitzers :
BUDDY 
Schäferhund - Labrador Mix, 
geboren am 11.06.2015,
gechipt geimpft und kastriert.

Ich bin ein sehr liebenswerter und agiler Kerl und möchte am liebsten den ganzen Tag in Bewegung sein.
Zudem bin ich ein sehr schlaues Kerlchen und für jeden quatsch zu haben.
Meine Leidenschaft sind intensive und abwechslungsreiche lange Spaziergänge und viel Kopfarbeit. 
Ich laufe gerne am Fahrrad.
Kinder liebe ich über alles, habe jedoch meine Kraft noch nicht so gut unter Kontrolle und bin daher nicht für kleine Kinder geeignet.
Mein ausgeprägter Jagdtrieb bringt mit oft ab vom Grundgehorsam, ich laufe aber nicht weit weg, sondern bleibe immer in der Nähe meiner Menschen.
Ich komme erst wieder, wenn ich es für richtig halte, daran müssen wir dringend noch arbeiten.
Leider wird mein Frauchen mir aus beruflichen Gründen zeitlich nicht mehr gerecht, weswegen sie nun schweren Herzens ein neues geeignetes Zuhause für mich sucht.
Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe und Sie eine aktive und sportliche Familie sind, dann melden Sie sich gerne bei meinem jetzigen Frauchen.
Die Telefonnummer ist :
0172 - 9707766

Balou

BalouBalou 
(Labrador-Rottweiler Mix,geb. ca. 01.01.2009, kastriert )

Balou kam als Fundtier ins Tierheim, angebunden an einen Spielplatz.
Balou verfügt über einen sehr guten Grundgehorsam, ist sehr leinenführig und für Leckerchen, führt er jedes Kommando perfekt aus.
Er zeigt sich im Umgang mit Menschen sehr respektvoll, erwartet dies aber auch von den Menschen. Er mag es nicht bedrängt zu werden und zeigt sich bei fremden Menschen etwas misstrauisch. 
Er braucht einen Menschen, den er für kompetent genug hält, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Erfüllt ein Mensch diese Aufgabe, zeigt Balou sich unterordnungsbereit. 
Die Spaziergänge sind dann sehr entspannt und Balou zeigt sich in jeder Situation souverän.
Balou versteht sich sehr gut mit Hündinnen und hat auch keine Probleme mit Rüden.
Balou hat keinen Jagdinstinkt und fährt ohne Probleme im Auto mit. 
Er zeigt im Tierheim bisher keinen Wach- und Schutzinstinkt, dies könnte sich aber im neuen zu Hause verstärken. Um damit richtig umgehen zu können, die Bindung zu stärken und um Balou ausreichend geistig und körperlich zu beschäftigen, ist ein Besuch in der Hundeschule empfehlenswert.
Ob Balou Katzen und Kleintiere im Haus duldet ist leider nicht bekannt. Balou liebt es draussen und liegen und zu entspannen. Ein Haus mit Garten, wäre daher wünschenswert.
Aufgrund seines ruhigen Charakters, ist es möglich Balou überall mit hinzunehmen und es ist davon auszugehen, dass er ohne Probleme, alleine bleiben kann.
Mit ihm hat man einen treuen und loyalen Hund an seiner Seite.

Stanley

StanleyStanley ( großer Mischling, geb. 21.04.2012, Stkm ca 65 cm )

Der hübsche Mischlingsrüde wurde abgegeben, weil seine Besitzer in der Vergangenheit vieles versäumt haben. Dies führte nun zu Problemen mit dem Kleinkind und so kam Stanley zu uns.
Er ist ein wenig unsicher und braucht Menschen, die ihn sicher und kompetent anleiten können, auf die er sich verlassen kann.
Dann ist Stanley ein absoluter Schatz, sehr folgsam verschmust und wissbegierig.
Er beherrscht die Grundkommandos, läuft gern am Rad und fährt lieb im Auto mit.
Stanley ist stubenrein, kann bei entsprechender geistiger und körperlicher Auslastung auch einige Zeit alleine bleiben.
Er ist mit allen Artgenossen verträglich.
Der Besuch einer Hundeschule wäre zu empfehlen, damit er in gemeinsamen Übungen lernt zu vertrauen und das er sich auf seine Menschen verlssen kann.

Leika

LeikaLeika (Mischling geb.20.12.2013, Stkm 55 cm)

Die bildhübsche Leika hat ihrem jungen Leben noch nicht viel Gutes durch den Menschen erfahren. Mit gerade einmal zwei Jahren hatte sie bereits mindestens viermal das Zuhause gewechselt und verlor so jegliches Vertrauen in die Menschen.
Was ihr alles wiederfahren ist, wollen wir uns gar nicht ausmalen.
Leika ist eine hoch sensible Hündin, die in angstsituationen aus Unsicherheit nach vorne gehen kann.
Dank des kontinuierlichen Trainings durch die Pfleger schwindet ihre Unsicherheit zusehends.
Auch besucht Leika erfolgreich die Hundeschule.
Hat sie erstmal Vertrauen gefasst, ist sie eine anhängliche und sehr schmusebedürftige Begleiterin, die ihrem Menschen unbedingt gefallen möchte.
Sie läuft ordentlich an der Leine, ist stubenrein und liebt Ballspiele.
Mit Artgenossen ist sie nach Sympathie verträglich.
Wegen ihres anfänglichen Misstrauen gegeüber fremden Menschen, suchen wir vorerst einen Paten, der sie Schritt für Schritt in ein normales Hundeleben begleiten möchte.

Copyright 2012. Bund deutscher Tierfreunde e.V. |